Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/esseninbonnblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Burger & Sliders Mit würzigem Mayo und Speck

Diese kleinen und großen Burger sind ein guter Weg, um ein paar verschiedene Beläge auszuprobieren!

Dient 6 Personen

Schwierigkeiten: Super einfach

6 Jakobs Cracker oder 4 Scheiben Brot, Krusten entfernt

500 g hochwertiges mageres Hackfleisch

1 Teelöffel Meersalz

1 großes Freiland-Ei

Für die würzige Mayo

2 Teelöffel fettfreier natürlicher Joghurt

1 Teelöffel Tomaten Ketchup

½ Zitrone, Saft von

6 große Burgerbrötchen oder 18 kleine Burgerbrötchen

1 weicher runder Salat, die Blätter wurden gewaschen und gesponnen

4 Tomaten, in Scheiben geschnitten

6 gurken, geschnitten

Methode

Ich konnte den großen amerikanischen Burger nicht aus diesem Buch verlassen. Leider ist der klassische Burger aus bescheidenen Anfängen (als etwas von deutschen Immigranten überführt) gegangen, um ein Symbol für Fast Food und Müll zu werden. Aber wenn es zu Hause mit hochwertigen Zutaten gemacht wird, ist es eine absolute Freude. Also, meine große amerikanische Burger, und seine kleine Cousine, die "Slider", oder Mini-Burger Viel Spaß mit Ihrem Toppings und Geschmack Combos und genießen.

Ich liebe wirklich Burger, aber das Problem ist, dass, sobald Sie einen Burger bestellen, ist es so groß, dass man nichts anderes ausprobieren kann, und es ist schade!

Sie können diese Burger oder Schieber in einem Ofen bei voller Whack, auf dem Grill oder in einer heißen Pfanne machen. Wenn du den Ofen oder den Grill benutzt, kannst du ihn jetzt vorheizen.

Setzen Sie ein Spritzer Olivenöl in eine große Pfanne bei schwacher Hitze und fügen Sie Ihre gehackten Zwiebeln hinzu. Fry für 10 Minuten oder bis die Zwiebeln erweicht haben, dann auf eine Seite, um vollständig zu kühlen. Blitz deine Kekse oder Brot in einer Küchenmaschine, bis du eine gute Konsistenz bekommst. Öl ein sauberes Backblech geben und beiseite legen Setzen Sie die gekühlten Zwiebeln in eine große Schüssel mit dem Rest der Burger Zutaten. Verwenden Sie saubere Hände, um die Mischung zusammen richtig zu schrubben, dann teilen Sie sich in 6 gleiche Bälle für Burger und 18 gleiche Kugeln für Schieberegler.

Nasse deine Hände und rolle die Bälle in burgerförmige Pastetchen ca. 2cm dick. Legen Sie Ihre Burger oder Schieber auf die geölte Backblech und Pat mit ein wenig Olivenöl. Decken Sie sie mit Klebefilm und legen Sie das Tablett in den Kühlschrank für mindestens eine Stunde, oder bis die Pastetchen fest auf. Dies ist eine gute Zeit, um Ihre würzige Mayo, so legen Sie alle Zutaten in eine Schüssel, mischen gut und setzen auf eine Seite.

Wenn Sie eine Pfanne oder Bratpfanne verwenden, legen Sie sie jetzt auf eine hohe Hitze und lassen Sie sie wirklich heiß werden. Allerdings entscheiden Sie sich, Ihre Burger zu kochen, sie werden etwa 3 oder 4 Minuten pro Seite wünschen - Sie müssen sie in Chargen kochen, wenn Ihre Pfanne nicht groß genug ist. Wenn deine Burger oder Schieber fast auf einer Seite gekocht sind, füge die Speckscheiben hinzu - je nachdem, wie du sie kochst, dann klappe die Burger und koche den Speck bis golden und knackig. Wenn die Burger nach deinem Geschmack gekocht werden und es alles gut aussieht, halte deine Burgerbrötchen und wärme sie durch. Setzen Sie den Speck auf einen Teller gezeichnet mit Küchenpapier, um abzulassen.

Wenn alles zusammen kommt, kommst du deine Burger oder Schieberegler auf ihre Brötchen, fügst alle deine lieblichen Toppings und deinen würzigen Mayo hinzu (du weißt, wie man einen Burger zusammenbringt!), Dann mit einem schönen frischen Salat, gebackener Kartoffel oder Kartoffelkeile einstecken.Burger Bestellen
17.8.17 10:56
 
Letzte Einträge: Hallo, Das Buzz In Jollibees Erfolg


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung